English   español  
Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10261/40836
Share/Impact:
Statistics
logo share SHARE   Add this article to your Mendeley library MendeleyBASE
Visualizar otros formatos: MARC | Dublin Core | RDF | ORE | MODS | METS | DIDL
Exportar a otros formatos:

Title

Ein emblematisches Lied aus l'Alguer (Sardinien)

AuthorsMartí Pérez, Josep
KeywordsMusikethnologie
L'Alguer
Lied
Issue Date1995
PublisherSchmerse Media
CitationDer Hahn im Korb. Allerneuesten Geschichten um Rolf Wilhelm Brednich : 229-234 (1995)
AbstractDas musikalische Leben in l'Alguer ist ausgesprochen reich. Es wird viel gesungen, und gewöhnlich hat jeder Alguerese ein breites Repertoire an populären neuen und alten Líedern. "Anem, anem, anant" ist zweifelsohne das popuIärste Lied überhaupt. Es gibt praktisch keinen Algueresen, der es nicht kennt, und die Mdodie des Líedes wird manehmal auch mit anderen Texten gesungen. Bei einem Treffen von Algueresern im Ausland wird nicht selten auch gemeinsam gesungen, und auch hier habe ich selbst beobachten können, dab sehr oft das erste Lied, das ertönt, "Anem, anem, anant" ist, ein Lied, das bei diesen Treffen immer eine gewisse emotionale Komponente beinhaltet. Würde man einen Alguereser nach der offiziellen Hymne der Stadt fragen, könnte er darauf nicht antworten. Der Beobachter erkennt jedoch mühelos, dab wenn es in l'AIguer ein Lied gibt, mit dem man sich identifiziert, dies "Anem, anem, anant" ist. Heute würde ich es ohne Zweifel als "emblematisches Lied" bezeichnen, d. h. als ein Lied, in dem sich eine Gruppe wiedererkennt.
URIhttp://hdl.handle.net/10261/40836
ISBN3-926920-15-7
Appears in Collections:(IMF) Libros y partes de libros
Files in This Item:
File Description SizeFormat 
JMarti-1995-Volkslied. Ein emblematisches Lied aus l'Alguer (Sardinien)....pdf734,4 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Show full item record
Review this work
 


WARNING: Items in Digital.CSIC are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.